Spielgruppe Sprache+

Logo Dachverein

Projekt SpielgruppeSprache+
Seit Februar 2012 machten unsere Spielgruppen beim Pilotprojekt “SpielgruppeSprache+” des Kantons Aargau mit.
Im Mai 2015 haben 7 unserer Spielgruppenleiterinnen die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren Lori, Madeleine, Maria, Priska, Silvia K., Silvia R. und Sonja und danken für ihren tollen Einsatz! Bericht und Foto

SpielgruppeSprache+” ergänzt das Angebot einer klassischen Spielgruppe durch Förderung des Spracherwerbs nach einem speziell für die Spielgruppen entwickelten Sprachförderkonzept. Das bedeutet eine gezielte, spielgruppenalltag-integrierte Förderung vor allem von anderssprachigen Kindern, hilft aber auch den schweizerdeutsch sprechenden Kindern beim frühen Spracherwerb. Sprache ist wichtig für unsere Kinder. Damit können sie sich ausdrücken, ihre Gefühle mitteilen, ihre Gedanken formulieren. Dies haben wir bisher bereits in der Spielgruppe gefördert.

In der dreijährigen Weiterbildung zur SpielgruppeSprache+-Leiterin vertieften und erweiterten die Spielgruppenleiterinnen ihr Wissen zur frühen (Mehr-)Sprachförderung und lernten Möglichkeiten kennen, dies mit altersgerechten Mitteln konkret in den Spielgruppenalltag umzusetzen.

Da Kinder in diesem Alter über alle Sinne und v.a. spielerisch lernen, erfolgte die implizite, wie auch die explizite – wie bisher – sehr spielerisch, und wir sind sicher, dass die Kinder grossen Spass an unseren neuen Ideen haben.

Mehr Infos erhalten Sie bei den Spielgruppenleiterinnen und unter http://www.mbb.ch/fachbereich-fruehe-foerderung/sprache/